Bereit zum Spurwechsel?

Züge sind für Sie Neuland? Macht nichts! Sie brauchen keine Vorkenntnisse, um bei Keolis ein echter Profi zu werden. Ob Lokführer oder Kundenbetreuer: Mit unseren Qualifizierungsmaßnahmen für Neu- und Quereinsteiger nimmt Ihre Karriere Fahrt auf. Stellen Sie die Weichen für Ihre Zukunft!


Trieb­fahrzeug­führer

Qualifizierung zum Triebfahrzeugführer

Dauer: ca. 11 Monate (Ausbildungsort Ruhrgebiet)

Wichtigste Voraussetzungen:

  • Sie sind mindestens 19 Jahre alt
  • Bereitschaft zu Wechseldienst und Schichtarbeit
  • Händchen für Technik und Bock auf Lok

Perspektiven: Sie wollten immer schon mal die Zukunft eines großen Unternehmens lenken? Nach erfolreichem Abschluss der Qualifizierung zum Triebfahrzeugführer starten Sie mit bis zu 160 km/h im Job voll durch und werden Teil unseres Teams!

 

Ausbildung zum Eisenbahner im Betriebsdienst

Dauer: ca. 3,5 Jahre (Ausbildungsort Ruhrgebiet)

Wichtigste Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Schulausbildung
  • Interesse an Elektronik, Maschinen, Anlagen und Triebfahrzeugen
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen

Perspektiven: Sie machen keine halben Sachen, sondern haben Lust auf eine fundierte Ausbildung zum Eisenbahner? Wenn Sie die erfolgreich abgeschlossen haben, wissen Sie unter anderem, welche Bahnanlagen es gibt, wie man Züge bildet und was eine ordentliche Fahrdienstleitung ausmacht. Wenn das kein Beruf mit Zukunft ist!

Kundenbetreuer

Ausbildung zur Aufsicht im Personenverkehr

Dauer: 3 Monate (Ausbildungsort voraussichtlich Hamm)

Wichtigste Voraussetzungen:

  • Mittlere Reife, mindestens Hauptschulabschluss
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Zuverlässigkeit, Stressresistenz und Durchsetzungsvermögen
  • Service- und Kundenorientierung
  • Bereitschaft zu Wechseldienst und Schichtarbeit

Perspektiven: Sie mögen den freundlichen Umgang mit Menschen und sagen ihnen auch gerne mal, wo's lang geht? Nach erfolgreichem Abschluss der Qualifizierung sind Sie ein kompetenter Keolis Kundenbetreuer und Teil unseres dynamischen Teams. Es erwarten Sie eine faire Bezahlung auf Tarifniveau mit attraktiven Zuschlägen, angemessene Ruhezeiträume, Planungssicherheit und vieles mehr. Sie sind am Zug!

Qualifizierungsangebote

Loading...
Jobs sortieren nach:

FAQ Quereinstieg

Sie haben Fragen? Wir haben die Antworten!

Wir überlegen gemeinsam, welche Finanzierungsmöglichkeiten in Betracht kommen. Da gibt es zum Beispiel die Finazierung durch Keolis, Bildungsgutscheine, Rentenversicherungen oder die WeGebAU. Wir finden die ideale Lösung, Hand drauf.

Das hängt davon ab, welchen Beruf Sie ergreifen möchten: Die Qualifizierung zum Kundenbetreuer dauert rund 3 Monate, die zum Triebfahrzeugführer 11 Monate und die Ausbildung zum Eisenbahner ca. 3 1/2 Jahre. Ein großer Spielraum für neue berufliche Ziele!

Die Qualifizierungen finden, unabhänging von Ihrem späteren Arbeitsort, im Ruhrgebiet statt. Eine spannende und vielfältige Region mit großer Lebensqualität!

Nach erfolgreicher Abschlussprüfung erwartet Sie - je nach Ausbildungsinhalt - ein spannender Arbeitsplatz im, am und rund um den Zug. Damit Sie Planungssicherheit haben, werden Sie an einem festen Arbeitsort eingesetzt und können sich auf einen unbefristeten Arbeitsvertrag zu fairen Konditionen freuen. Work-Life-Balance und Aufstiegschancen inklusive.

Das kommt darauf an: Für die Erstausbildung genügt ein Schulabschluss. Für die anderen Qualifzierungsmaßnahmen ist eine abgeschlossene Berufsausbildung wünschenswert, aber nicht zwingend. Grundsätzlich sollten Sie Spaß im Umgang mit Menschen und Technik haben, gerne Verantwortung übernehmen und ein echter Teamplayer sein. Dass Sie außerdem ein sauberes Führungszeugnis haben, versteht sich von selbst. Und sonst? Seien Sie neugierig! Und einfach Sie selbst.

Die Bewerbung für eine der Qualifizierungsmaßnahmen ist ganz einfach:

  1. Sie schicken uns Ihre Bewerbung zu und wir geben Ihnen innerhalb von 2 Wochen Bescheid, ob wir zusammenpassen.
  2. Wenn alles passt, erhalten Sie eine Einladung zum Bewerbertag. Hier führen wir einen kurzen, allgemeinen Einstellungstest durch. Keine Sorge, das packen Sie!
  3. Bestehen Sie den Test, findet noch am gleichen Tag das persönliche Gespräch mit dem Fachbereichsleiter statt.
  4. Gibt der Fachbereichsleiter sein Go, erhalten Sie eine Einladung zur medizinischen und psychologischen Eignungsuntersuchung.
  5. Bereits 14 Tage nach der Untersuchung schicken wir Ihnen eine Benachrichtigung, ob Sie an der Qualifzierung teilnehmen können.